Deutsches Turnfest in Leipzig 2021 ist abgesagt

DTB Informationsschreiben zum internationalen Turnfest 2021 in Leipzig

Liebe Turnfreund*innen, liebe Unterstützer*innen,

schweren Herzens und mit großem Bedauern müssen wir Euch
mitteilen, dass aufgrund der Entwicklung des
Pandemiegeschehens und unter Gesundheitsschutzaspekten
nach intensivem Austausch zwischen dem Deutschen Turner Bund, der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen und dem
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die vom 12.
bis 16. Mai 2021 geplante Austragung des Internationalen
Deutschen Turnfestes 2021 abgesagt werden musste.
Die Entscheidung wurde heute in einer gemeinsamen
Pressekonferenz der Stadt Leipzig und des Deutschen Turner Bundes bekanntgegeben und wird von allen Beteiligten sehr
bedauert. Die Eindämmung des Pandemiegeschehens steht für
alle jedoch an erster Stelle.
Die Corona-Pandemie ist eine weltweite Krise. Seit Bestehen des
Turnfestes 1860 fiel das Turnfest bisher nur aufgrund von
Kriegsgeschehen aus. Es ist ein herber Schlag für uns und für die
gesamte Turnbewegung.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern,
ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden, Volunteers,
Referent*innen, Partnern und Interessierten, die dem
Internationalen Deutschen Turnfest 2021 gemeinsam mit dem
Deutschen Turner-Bund und dem Organisationkomitee des
Turnfestes in Leipzig entgegengefiebert haben. Wir hoffen, dass
wir 2025 wieder ein unvergessliches Internationales Deutsches
Turnfest gemeinsam mit der gesamten Turn-Familie erleben
dürfen.

Weitere Informationen und Antworten auf die drängendsten Fragen haben wir hier auf unserer Website (www.Turnfest.de) zusammengestellt.

Bleibt/Bleiben Sie aktiv und uns gewogen!
Mit besten Grüßen

Dr. Alfons Hölzl –  DTB-Präsident

Michaela Röhrbein – DTB-Generalsekretärin

Kati Brenner – Geschäftsführerin OK Turnfest 2021

Thilo Müller – Geschäftsführer OK Turnfest 2021

Rückkehr zum Regelbetrieb

Liebe Sportler/innen,

mit dem Ende der Sommerferien können wir den normalen Trainingsbetrieb beim TV Elz wieder aufnehmen.

Ab dem 1. August darf nach den Vorgaben des Hessischen Innenministers Vereinssport wieder ohne eine Beschränkung der Personenzahl ausgeübt werden.

Zwischen den Sportlerinnen und Sportlern muss der Mindestabstand im Trainings- und Wettkampfbetrieb somit nicht mehr eingehalten werden. Dies soll es insbesondere ermöglichen, dass Mannschafts- und Kontaktsportarten nach den gewohnten Regeln wieder ausgeübt werden dürfen.

Die bisher geltenden Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sind aber weiterhin zu beachten.

Die Umkleide- und Duschräume bleiben weiterhin geschlossen. Hierbei orientieren wir uns an den Regelungen des Kreises Limburg-Weilburg für die Schulturnhallen, die in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt getroffen werden.

Leider hat sich die Situation in einigen Regionen Hessens inzwischen wieder verschärft.

Ich hoffe aber, dass sich für unseren Verein keine zusätzlichen Einschränkungen ergeben werden.

 

Peter Martin

  1. Vorsitzender

Nachruf Heinz Hendel

Der Turnverein 1898 Elz e.V. trauert um seinen Vorsitzenden

Heinz Hendel

Heinz Hendel war seit 1962 Mitglied im TV Elz und hat in verschiedenen Funktionen sein Wissen und seine Erfahrung eingebracht.

Mit viel Engagement und großem Verantwortungsbewusstsein nahm er seit 2013 das Amt des 1. Vorsitzenden wahr.

Sein vorbildliches, engagiertes und vorausschauendes Wirken im Verein war uns immer Vorbild.

Wir nehmen Abschied von Heinz Hendel, dessen Hilfsbereitschaft, Kameradschaft und heiteres Wesen uns fehlen wird.

Unser tiefes Mitgefühl und unsere Verbundenheit gilt seiner Familie.

Peter Martin
2. Vorsitzender TV Elz
Arnulf Strucke
Ehrenvorsitzender TV Elz

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Dienstag, dem 03. September 2019, um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle in Elz statt.

Drittes Grillfest des TV Elz unter der Turnereiche

Der Vorstand des TV Elz möchte alle seine Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder, Freunde und Förderer des Vereins sowie alle, die mit uns einen schönen Abend verbringen wollen, am 10. August ab 19 Uhr zu einer Grillfeier unter die Turnereiche auf dem Turnplatz am Alten Straßenberg einladen.

Der Vorstand des TV Elz freut sich auf einen schönen und geselligen Abend und hofft auf eine rege Beteiligung.