Erfolgreiches Debüt der jüngsten Kunstturnerinnen beim Sternchenwettkampf

Mit Kim Kunzmann und Lotta Eisenbach (beide AK 6) nahmen gleich zwei Nachwuchstalente aus der Turntalentschule Limburg-Elz am Sternchenwettkampf teil, einem kindgerechten Wettkampfformat für die Altersklassen 5 und 6. Knapp 30 Turnerinnen aus den hessischen Stützpunkten Limburg, Wetzlar, Frankfurt und Kassel waren hierzu ins nordhessische Schauenburg-Hoof gekommen, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.

„Erfolgreiches Debüt der jüngsten Kunstturnerinnen beim Sternchenwettkampf“ weiterlesen

Deutsche Meisterschaften bei den Finals mit Thea Klämt

Thea Klämt beeindruckt bei den Deutschen Meisterschaften. Die 18-Jährige krönt ihre bemerkenswerte DM-Teilnahme mit dem 12. Platz

 

 

 

 

Wenn das kein Grund ist, stolz zu sein: Mit einem schier sensationellen 12. Platz kehrte Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz von den Deutschen Meisterschaften der Kunstturnerinnen aus Frankfurt zurück, die als Multisportevent in den Turnsportarten Gerätturnen Frauen und Männer, Rhythmische Sportgymnastik sowie Trampolinturnen im Rahmen der Finals 2024 ausgetragen wurden und gleichzeitig die erste Olympiaqualifikation darstellten.

In der mit 4000 Zuschauern ausverkauften Süwag Energie Arena überzeugte Thea Klämt – als einzige hessische Turnerin am Start – mit einem fehlerfreien Wettkampf und übertraf alle Erwartungen, war schon allein die Qualifikation für diese nationalen Meisterschaften der besten 29 deutschen Turnerinnen als Riesenerfolg zu werten.

„Deutsche Meisterschaften bei den Finals mit Thea Klämt“ weiterlesen

Trikottag am 11.06.

Zeige deine Verbundenheit mit dem TV Elz und ziehe morgen dein Trikot an.
Egal ob Schule oder Arbeit. Morgen darf Flagge gezeigt werden.

Die „Finals 2024 Frankfurt“ mit Thea Klämt

Die Finals 2024 werden vom 6. bis 10. Juni in der Süwag Energie ARENA in Frankfurt ausgetragen. Dieses Multisport-Event ist eine geballte Ladung an Deutschen Meisterschaften in den Sportarten Gerätturnen Frauen und Männer, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolinturnen.
Mit dabei als einzige hessische Kunstturnerin ist Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz, die bei den Hessischen Meisterschaften die Qualifikationsnorm erturnt hat. Da jedoch das Starterfeld begrenzt ist, hieß es noch bis zum Meldeschluss abzuwarten, ob Thea Klämt mit ihrer Punktzahl dabei sein würde.
Jetzt ist es offiziell: Thea Klämt wird am Samstag, 08.06. mit den besten deutschen Kunstturnerinnen um die Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnehmerinnen Elisabeth Seitz, Emma Malewski, Pauline Schäfer, Sarah Voss und anderen bei den Deutschen Meisterschaften turnen. „Die „Finals 2024 Frankfurt“ mit Thea Klämt“ weiterlesen

Karla Kunzmann und Jara Spriestersbach beim Kaderturncup erfolgreich

Die besten deutschen Kunstturnerinnen der Altersklasse 11 treffen sich alljährlich zum Kaderturncup des Deutschen Turnerbundes, dem höchsten nationalen Wettkampf für diese Altersklasse, gleichzusetzen mit den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen 12 und älter. Mit Karla Kunzmann und Jara Spriestersbach hatten gleich zwei heimische Kunstturnerinnen aus dem Leistungszentrum Limburg//TV Elz bei den Hessischen Meisterschaften die Qualifikationspunktzahl erturnt und sich für diesen Wettkampfhöhepunkt qualifiziert. „Karla Kunzmann und Jara Spriestersbach beim Kaderturncup erfolgreich“ weiterlesen

***neu beim TV Elz Volleyball***

Der TV Elz bietet ab sofort wieder Volleyball für Jungs ab 11 Jahre an.

Montags in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr findet das Training in der Halle der Oranienschule statt.

Für alle Sport begeisterten Mädchen ab dem Grundschulalter bieten wir Donnerstags von 17:00 – 18:30 Uhr in der Erlenbachhalle eine Ballsportgruppe an, um die Kinder langsam ans Volleyball heran zu führen

#VolleyballfürJungs #Jungenvolleyball #BallspielgruppefürMädchen 

Lotti Wahler weiter auf Erfolgskurs

Gold mit der Mannschaft, Bronze in der Einzelwertung beim Turntalentschulpokal des DTB

Esslingen Berkheim

Zum höchsten nationalen Wettkampf der Turnerinnen der Altersklasse 9, dem Turntalentschulpokal des Deutschen Turnerbundes, trafen sich die besten 50 Turnerinnen aus den Stützpunkten des gesamten Bundesgebietes in Dortmund, um die beste Turntalentschulmannschaft Deutschlands zu ermitteln.

„Lotti Wahler weiter auf Erfolgskurs“ weiterlesen

Zwei Kreismeistertitel im Staffelwettbewerb für den TV Elz

An diesem Sonntag wurden in Niederselters die Kreismeisterschaften Staffel von der LSG Goldener Grund ausgerichtet. Der Turnverein Elz war mit 8 Staffeln der U12 und U14 am Start und konnte dabei zwei Kreismeistertitel mit nach Hause bringen.

Morgens ging es aber zunächst los mit Kurzsprints. In der W15 startete Johanna Löw über 100 m nach langer Verletzungspause mit 15,90 s (Platz 2) in die Saison. Maria Ludwig (W14) kam in ihrem ersten 100 m Lauf in 15,58 s auf Platz 4 ins Ziel. Im 75 m Sprint der W13 siegte Leonie Weichel mit 11,40 s in persönlicher Bestleistung. Sophie Dörnbrack belegte in 11,96 s Platz 6 und Anna Luh in 12,59 s Platz 7. In der W12 pulverisierte Mara Heep ihre Leistung aus der letzten Woche und war nach 10,50 s als Erste im Ziel (PB). Auch Matilda Bode war diese Woche noch schneller und belegte in 11,66 s Platz 5. Auf den Plätzen 6 bis 8 folgten in ihren ersten Läufen Mira Nowack in 12,08 s, Isabell Osius in 12,27 s und Mia Breuer in 12,31 s. In der Besetzung Mara Heep, Matilda Bode, Leonie Weichel und Mira Nowak lief die erste 4×75 m Staffel in 44,55 s auf Platz 3, Isabell Osius, Sophie Dörnbrack, Anna Luh und Mia Breuer belegten in 47,07 s Platz 5. In der 3×800 m Staffel wurden Mia, Leonie und Sophie in 10:27,37 s Vierte.

In der Altersklasse U12 waren die Mädchen des TV Elz doppelt erfolgreich. Bei den 4×50 m gewannen Amalia Meyer, Luise Kleinke, Maja Blohm und Jella Jungmann in 30,59 s souverän den Kreismeistertitel. Auf Platz 3 liefen Luise Peter, Charlotte Bapst, Lilly Illion und Lene Schuy in 32,67 s und auf Platz 7 schließlich Annika Voss, Fenja Wolf, Marie Frey und Mila Bapst in 38,95 s. Bei der 800 m Staffel gingen Luise Peter, Maja Blohm und Jella Jungmann erneut erfolgreich auf Titeljagd. Nach 10:35,73 s waren sie im Ziel.

Im Süwag Schülercup führen aktuell die Mädchen der U12 ihre Altersklasse an. Die männliche U12 belegt Platz 2 und die weibliche U14 Platz 3. In den kommenden Wochen gilt es hier bei den Abendsportfesten in Eschhofen und Frickhofen weiterhin fleißig Punkte für den Verein zu sammeln.