Die Turntalentschule Limburg-Elz sucht neue Turntalente

Die Turntalentschule Limburg/Elz führt am Sonntag,den 10.07.2022 von 10-13 Uhr Uhr eine Talentsichtungsmaßnahme in der Kreissporthalle Limburg durch. Mädchen der Jahrgänge 2016 und 2017, die Spaß am Turnen haben, sind dazu herzlich eingeladen. Vorerfahrungen sind nicht unbedingt notwendig. Es zählen vor allem koordinative und athletische Eigenschaften, die in einfachen Aufgabenstellungen angewendet werden sollen, sowie Freude an turnerischen Bewegungen.

Bei Interesse, bitten wir um Anmeldung an k.neu-mueller@web.de sowie 06431 583322. Weitere Informationen zur Turntalentschule Limburg/Elz findet man unter www.turn-zentrum.de.

 

Sensationeller 11. Platz für Thea Klämt bei den Deutschen Meisterschaften

Mit einem sensationellen 11. Platz kehrte Thea Klämt von den Deutschen Meisterschaften der Kunstturnerinnen aus Berlin zurück, die im Rahmen der Finals 2022 ausgetragen wurden. In ihrem ersten Jahr bei den Seniorinnen überzeugte die 16-Jährige aus dem LZ Limburg/TV Elz mit einem nahezu fehlerfreien Wettkampf und übertraf damit alle Erwartungen, war doch allein die Qualifikation für diese nationalen Meisterschaften der besten 24 deutschen Turnerinnen als Riesenerfolg zu werten. Thea ist damit die erste heimische Turnerin überhaupt, die sich für die Deutschen Meisterschaften der „Großen“ qualifizieren konnte.

 

Vor beeindruckender Kulisse in der Max-Schmeling-Halle war es Theas erster Wettkampf auf Podium, was man ansonsten nur von internationalen Wettkämpfen kennt. Ungewohnt auch die abgedunkelte Halle, Scheinwerferlicht und  Lichtspots auf die Geräte. Doch Thea meisterste diese besonderen Gegebenheiten bravourös.

Sie startete am Balken, wo sie ihre Übung nervenstark und ohne Absteiger durchturnte. Ein toller Beginn. Am Boden zeigte Thea erstmals den Doppelsalto rückwärts. Auch dieser gelang und unter dem rhythmischen Klatschen des Publikums turnte sie ihre ausdrucksstarke Übung sicher zu Ende. Auch am Barren gelang das Flugelement, der Jägersalto; lediglich im ersten Teil der Übung musste sie einen Zwischenschwung in Kauf nehmen.

Mit der neunbesten Sprungwertung für ihren dynamischen Handstützüberschlag-Salto vorwärts im 24-köpfigen Starterfeld der besten deutschen Turnerinnen krönte Thea ihr beeindruckendes Debüt. Familie, Freunde und Trainingskolleginnen hatten in der Halle oder via Livestream mitgefiebert.

Bedenkt man, dass sich Thea in der Woche vorher noch mit Corona infiziert hatte, was die Vorbereitung auf diesen Wettkampfhöhepunkt gehörig durcheinandergewirbelt hatte und sie gerade rechtzeitig zu den Finals wieder genesen war, eine Superleistung!

Mit 44,65 P. im Endergebnis hatte sie sogar die gleiche Gesamtpunktzahl wie die 10. Platzierte. Bei Punktgleichheit wird die Summe der D-Noten herangezogen; daher wurde Salina Bousmayo (KLZ Düsseldort) auf Platz 10 und Thea auf Platz 11 eingestuft. Deutsche Meisterin wurde Sarah Voss (TZ DSHS Köln) vor Kim Bui (MTV Stuttgart) und Emma Malewski (TuS Chemnitz-Altendorf).

Turntalentschule Limburg-Elz erfolgreich

  1. Achter Platz beim Turntalentschulpokal des Deutschen Turnerbundes

Jara Spriestersbach knackt Norm für Bundeskadertest

Aufgrund ihrer Leistungen bei den Hessischen Meisterschaften hatte sich das Team der Turntalentschule Limburg-Elz in der Altersklasse 9 für den Turntalentschulpokal des Deutschen Turnerbundes empfohlen, dem höchsten nationalen Wettkampf für die leistungsstärksten Turnerinnen der Altersklassen 9 bis 11. Maja Trinker, die sich in der Altersklasse 11 ebenfalls qualifiziert hatte, konnte leider verletzungsbedingt nicht an den Start gehen. „Turntalentschule Limburg-Elz erfolgreich“ weiterlesen

Hessische Meisterschaften der Kunstturnerinnen 3x Gold, 2x Silber für Thea Klämt, Nachwuchsteams auf Rang 3 und 4

Bei den Hessischen Meisterschaften der Kunstturnerinnen wurden die „Limburger Powerlöwinnen“ gesucht. Das neue Maskottchen – ein Löwe – in Anlehnung an das hessische Wappen sowie eine mit Unterstützung von „Partyland Limburg“ liebevoll und aufwendig dekorierte Kreissporthalle mit Luftballonarrangements in den hessischen Landesfarben begleiteten die über 100 Turnerinnerinnen sowie zahlreichen Zuschauer durch einen langen Wettkampftag mit zahlreichen Entscheidungen. Die Ausrichtung dieser Veranstaltung des Hessischen Turnverbandes hatten die Abteilung sowie der Förderverein Kunstturnen des TV Elz übernommen. „Hessische Meisterschaften der Kunstturnerinnen 3x Gold, 2x Silber für Thea Klämt, Nachwuchsteams auf Rang 3 und 4“ weiterlesen

Vorschau: Hessische Nachwuchsmeisterschaften (AK 7-AK 11) und Hessische Meisterschaften (Kür) der Kunstturnerinnen

Am kommenden Samstag, 21.5. ist die Kreissporthalle in Limburg Austragungsort der diesjährigen Hessischen Nachwuchsmeisterschaften der Altersklassen 7-11 (Pflicht) sowie der Hessischen Meisterschaften der Altersklassen 12 und älter (Kür) im Mehrkampf und an den Einzelgeräten. Der TV Elz mit seiner Abteilung „Kunstturnen weiblich“ hat die Ausrichtung dieser hochkarätigen Veranstaltung des Hessischen Turnverbandes übernommen. Insgesamt sind knapp 100 Teilnehmerinnen aus dem Bundesland Hessen gemeldet.

Für den TV Elz wird Thea Klämt im Mehrkampf und an den Einzelgeräten an den Start gehen, die erst am letzten Wochenende beim bundesoffenen Spieth Cup in Karlsruhe überrascht hat und diesen sogar mit der Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Meisterschaften bei den „Finals“ in Berlin gewinnen konnte. Verletzungsbedingt muss Sophie Michel auf ihren Start verzichten, wird aber ihre Turnkameradin im Wettkampf tatkräftig unterstützen.

Bei den Turnerinnen der Wettkampfklasse AK9-11 werden sich angeführt von Maja Trinker die Turnerinnen Luise Kleinke, Karla Kunzmann, Jara Spriestersbach und Elina Riemer dem Wettkampfgericht stellen und gut vorbereitet ihre anspruchsvollen Übungen präsentieren können.

Mit Lotti Wahler (AK 7) hat der TV Elz eine heiße Medaillenkandidatin im Rennen, platzierte sich Lotti vor kurzem als Siegerin im bundesoffenen Spieth Cup sogar vor allen Turnerinnen der Turnhochburgen Mannheim und Karlsruhe. Aber auch Alena Ovcharanko und Amelie König stellen sich am Wochenende ihrem ersten großen Wettkampf. In der Altersklasse 8 treten Emilie Koch, Lotta Schmidt und Antonia Trinker für den TV Elz an.

Der Zeitplan:

8.50 Uhr              Wettkampfbeginn AK 7 und 8

13.50 Uhr           Wettkampbeginn AK 9 bis 11

18.00 Uhr           Wettkampfbeginn AK 12 und älter

Spitzenergebnisse für Nachwuchs-Kunstturnerinnen des Leistungszentrums Limburg/TV Elz beim bundesoffenen Spieth-Cup

Sensationssieg für Lotti Wahler in der Altersklasse 7

Nach dem Sieg durch Thea Klämt in der Altersklasse 16+ (wir berichteten) trumpften auch die Nachwuchskunstturnerinnen des LZ Limburg/TV Elz beim bundesoffenen Spieth-Cup in Esslingen-Berkheim mächtig auf.

Lotti Wahler konnte sensationell den Wettkampf in der Altersklasse 7 gewinnen. In der Altersklasse 9 turnten sich mit Jara Spriestersbach (6.), Luise Kleinke (7.) und Karla Kunzmann (9.) in einem starken Teilnehmerfeld gleich alle drei heimischen Talente unter die Top 10 und waren damit zugleich die besten hessischen Teilnehmerinnen. „Spitzenergebnisse für Nachwuchs-Kunstturnerinnen des Leistungszentrums Limburg/TV Elz beim bundesoffenen Spieth-Cup“ weiterlesen

Thea Klämt siegt sensationell beim bundesoffenen Spieth-Cup in Esslingen-Berkheim

Mit einem sensationellen Sieg beim bundesoffenen Spieth-Cup in Esslingen-Berkheim gelang Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz ein Saisonauftakt nach Maß. Im letzten Jahr noch altersmäßig bei den Juniorinnen am Start, konnte die 16-Jährige in ihrem ersten Jahr bei den Aktiven in der Meisterklasse 16+ gleich im ersten Wettkampf überzeugen. Mit 45,10 P. erturnte sie als einzige Teilnehmerin des 22-köpfigen bundesweiten Starterfeldes die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften. „Thea Klämt siegt sensationell beim bundesoffenen Spieth-Cup in Esslingen-Berkheim“ weiterlesen

Förderverein Kunstturnen weiblich – Hans-Jörg Müller gibt das Amt weiter

Nach neun Jahren als Erster Vorsitzender des Fördervereins Kunstturnen weiblich im T.V. Elz gibt Hans-Jörg Müller das Amt an Nicole Stähler ab, die als Zweite Vorsitzende und Kassiererin bereits viele Jahre im Vorstand tätig war. Die Mitgliederversammlung war gut besucht, standen doch neben der Neuwahl des Ersten Vorsitzenden alle anderen Ämter zur Neu- oder Wiederwahl an.

Peter Martin als Erster Vorsitzender des T.V. Elz war ebenfalls anwesend und übernahm nach der Entlastung des Vorstands gerne die Wahlleitung.

„Förderverein Kunstturnen weiblich – Hans-Jörg Müller gibt das Amt weiter“ weiterlesen

Heimische Kunstturnerinnen als „Turnköniginnen“ beim bundesoffenen Turntalentschulwettkampf in Karlsruhe erfolgreich

Als einzige hessische Teilnehmerinnen waren fünf junge Kunstturnerinnen des Landesstützpunktes Limburg/TV Elz  der Einladung der Kunstturnregion Karlsruhe zur Premiere des Turntalentschul-Elemente-Wettkampfs gefolgt und zu einer ersten Standortbestimmung in diesem Jahr ins Turnzentrum nach Karlsruhe gereist. In einem vorbildlich organisierten Wettkampf kehrten Lotti Wahler, Amelie König (beide AK 7) sowie Jara Spriestersbach, Karla Kunzmann und Luise Kleinke (alle AK 9) mit tollen Erfolgen als wahre „Turnköniginnen“ zurück. „Heimische Kunstturnerinnen als „Turnköniginnen“ beim bundesoffenen Turntalentschulwettkampf in Karlsruhe erfolgreich“ weiterlesen

Kunstturnerinnen der Altersklasse 9 bei Landeskaderlehrgang in Frankfurt

Am vergangenen Wochenende fand für die jungen Kunstturnerinnen der Altersklasse 9 der erste Kaderlehrgang des Hessischen Turnverbandes in Frankfurt statt. Aus dem Landesstützpunkt Limburg/TV Elz nahmen die Landeskaderathletinnen Luise Kleinke, Karla Kunzmann, Jara Spriestersbach an diesem dreitägigen Lehrgang teil.

In insgesamt fünf Trainingseinheiten à 3 Stunden wurde gemeinsam mit den Turnerinnen aus den Stützpunkten Frankfurt, Kassel, Heusenstamm und Wiesbaden neben der Athletik und den Grundlagen vor allem an den Elementen für die neuen Pflichtübungen am Sprung, Barren, Balken und Boden gefeilt. Ergänzend galt es, Elemente auf dem Trampolin und in den Schlaufen perspektivisch zu erarbeiten. „Kunstturnerinnen der Altersklasse 9 bei Landeskaderlehrgang in Frankfurt“ weiterlesen