Kompletter Medaillensatz für Kunstturnerinnen beim Kadertest des Hessischen Turnverbandes

Gleich sieben Kunstturnerinnen der Altersklassen 7 bis 11 aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz waren aufgrund ihrer Wettkampfleistungen in diesem Jahr vom Hessischen Turnverband zum Leistungsvoraussetzungstest nach Frankfurt eingeladen worden, um sich für einen Landes- bzw. Talentstützpunktkaderplatz 2023 zu empfehlen. „Kompletter Medaillensatz für Kunstturnerinnen beim Kadertest des Hessischen Turnverbandes“ weiterlesen

Thea Klämt und Sophie Michel schaffen Klassenerhalt mit Eintracht Frankfurt in der 3. Bundesliga der Kunstturnerinnen

Auf Rang 5 beenden die Kunstturnerinnen Thea Klämt und Sophie Michel aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz, die in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt an den Start gehen, die diesjährige Saison in der 3. Bundesliga.

Beim letzten Wettkampf der Saison gelang Sophie Michel nochmals eine Barrenübung nach Maß. Dynamisch und ohne Zwischenschwung turnte sie ihre Übung mit sauberen Handständen und Felgen sicher durch. Mit starken 9,50 P. erzielte sie hiermit die meisten Punkte ihres Teams an diesem Gerät. Ein versöhnlicher Jahresabschluss und eine Belohnung für das Durchhaltevermögen der 15-jährigen Kunstturnerin nach einem von einer langwierigen Verletzung geprägten Jahr.

„Thea Klämt und Sophie Michel schaffen Klassenerhalt mit Eintracht Frankfurt in der 3. Bundesliga der Kunstturnerinnen“ weiterlesen

Erfolgreiche Turnerinnen beim Deutschlandpokal des Deutschen Turnerbundes

Aufgrund ihrer Leistungen bei den Hessischen Meisterschaften waren mit Jara Spriestersbach (AK 9), Karla Kunzmann (AK 9), Maja Trinker (AK 11) und Sophie Michel (AK 15) gleich vier heimische Kunstturnerinnen in die jeweiligen Auswahlmannschaften des Hessischen Turnverbandes (HTV) für den Deutschlandpokal berufen worden, der diesmal im nordhessischen Schauenburg-Hoof ausgetragen wurde.

Das erfolgreiche Wochenende eröffnete Maja Trinker mit dem hessischen Team in der Altersklasse 11. Mit einer starken Mannschaftsleistung erturnte sich Hessen im Endklassement einen hervorragenden 2. Platz hinter dem Bayrischen Turnverband und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Dabei konnten die Turnerinnen u.a. so starke Landesverbände wie Sachsen und Nordrhein-Westfalen hinter sich lassen. Am Barren erzielte die HTV-Mannschaft sogar das höchste Mannschaftsergebnis, wozu Maja mit 15,60 P. wichtige Punkte beisteuerte. Gleiches gelang ihr am Sprung (16,85 P.) und Boden (12,70 P.); lediglich am Balken musste sie beim Doppel-Menicelli einen Absteiger in Kauf nehmen. In der Einzelwertung kam sie mit 60,55 P. auf Rang 14 der besten Deutschen Turnerinnen ihrer Altersklasse. „Erfolgreiche Turnerinnen beim Deutschlandpokal des Deutschen Turnerbundes“ weiterlesen