vollständiger Artikel


- Gewichtheben - Bernhard Riehn ist Deutscher Vizemeister im Gewichtheben vom 26.04.2019 09:00 Arno Petri
Vor Ostern wurde in Samswegen die Deutsche Meisterschaft der Masters im Gewichtheben ausgetragen, wo die stärksten Männer und Frauen Deutschlands über 30 Jahre im olympischen Zweikampf um die Medaillen kämpften.
Dazu reisten auch Sarah Roth und Bernhard Riehn von der Gewichtheberabteilung des TV Elz mit ihrem Trainer Daniel Bräuer nach Sachsen-Anhalt.

Bernhard Riehn, der mit seinen 77 Jahren nun schon seine 22. Deutsche Meisterschaft bestritt,
trat in der Gewichtsklasse bis 102 kg an die Hantel.
Bernhard brachte im Reißen 47 kg und im Stoßen 55 kg zur Hochstrecke.
Mit einer Zweikampfleistung von 102 kg wurde er zweiter in seiner Gewichtsklasse und ist nun
zum 5. Mal Deutscher Vizemeister.

Sarah Roth, die erst seit kurzem diesen Leistungssport ausübt, trat bei den unter 35-jährigen in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse an. Sie bewältigte 51 kg im Reißen und 64 kg im Stoßen.
Trotz neuer persönlicher Bestleistungen und einer hervorragenden Zweikampfleistung von 115 kg,
schrammte sie mit ihrem 4. Platz knapp am Siegerpodest und den Medaillenrängen vorbei.

Beide Elzer glänzten durch herausragende Leistungen und verdiente Platzierungen beim größten nationalen Wettkampf der Masters im Gewichtheben. Ihr Trainer, ihre Mannschaftskameraden und der Turnverein Elz gratulieren ihren starken Athleten mit Stolz und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg bei den kommenden Kämpfen.

Clicks: 57