vollständiger Artikel


- Leichtathletik - U12 KiLa - Platz 1 in Kirberg vom 28.05.2017 13:30 Catrin Gemeinder
Beim nächsten KiLa-Wettkampf in Kirberg trat die U12 des TV Elz wieder mit drei Teams an – die Elzer Bombenflitzer, die Elzer Kometen und die Elzer Blitze.
Herausragend waren die Leistungen der Bombenflitzer in der Besetzung Johannes Lottermann, Sebastian Klein, Vincent Gelbert, Henry Braun, Luise Hermes, Ina Ehrmann, Henri Zimmer, Frida Becker, Rosa Götzler und Nico Lauf. Sie gewannen den Teamwettkampf mit Einzelsiegen im Sprint, Hürdenlauf und Weitsprung. Die Kometen belegten den 5. Platz und die Blitze Platz 10.
Über Einzelsiege konnte sich Sebastian Klein (M10) freuen. Er belegte im Hürdenlauf, Diskuswurf und der Mehrkampfwertung den 1. Platz. Vincent Gelbert (M11) sicherte sich mit zwei persönlichen Bestleistungen im Sprint in 7,8 s (1. Platz) und im Weitsprung mit 4,12 m (2. Platz) auch den zweiten Platz in der Mehrkampfwertung. Henry Braun (M11) war der schnellste Hürdenläufer in 9,3 s.
In der W10 gewann Sophia Phillipp den Hürdenlauf und belegte Rang 3 im Mehrkampf. In der W11 sicherte sich im Mehrkampf Ina Ehrmann den 3. Platz.

Clicks: 462