vollständiger Artikel


- Kunstturnen weiblich - Drei Kunstturnerinnen des TV Elz bereiten sich mit prominenter Unterstützung auf die neue Wettkampfs vom 30.03.2017 17:20 Konstanze Neu-Müller
In Vorbereitung auf die diesjährige Wettkampfsaison stand eine bedeutende Trainingsmaßnahme für die drei Kaderturnerinnen des TV Elz aus dem Leistungszentrum Limburg Thea Klämt (Bundeskader), Sophie Michel und Ronja Messer (beide Landeskader) in Frankfurt auf dem Programm.
Die israelische Balletttänzerin Shiri Shai (Karlsruhe), die die seit diesem Jahr gültigen neuen Pflichtübungen des Deutschen Turnerbundes choreografiert hat und als Choreografin mit der Nationalmannschaft in Frankfurt zu einem Lehrgang weilte, absolvierte am trainingsfreien Nachmittag der Nationalmannschaft u.a. mit Thea (AK 11), Sophie und Ronja (beide AK 10) eine Trainingseinheit. Dabei hatten die drei Kunstturnerinnen die einmalige Gelegenheit, die neuen Bodenübungen „aus erster Hand“ zu erlernen. Shiri Shai stand den Turnerinnen drei Stunden mit Rat und Tat zur Seite und studierte mit ihnen die anspruchsvollen Choreographien der Pflichtübungen ein.
Mit neuen Erfahrungen, wertvollen Tipps und viel Motivation für das Heimtraining kehrten die jungen Kunstturnerinnen aus Frankfurt zurück und bereiten sich derzeit intensiv auf die neue Wettkampfsaison vor.

Clicks: 651