vollständiger Artikel


Verein - - Neujahrsempfang vom 12.02.2017 12:10 Arno Petri
Der TV 1898 e.V. Elz kann auf ein erfolgreiches Sportjahr 2016 zurückblicken und würdigte dies im Rahmen seines Neujahrsempfanges im Elzer Bürgerhaus.
Bei einem interessanten, von verschiedenen Gruppen des Vereins gestalteten Programm, wurden 150 Sportlerinnen und Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr bereits auf dem Siegertreppchen standen oder sich über gute Platzierungen freuen durften.
Die Veranstaltung startete mit einer schönen Vorführung des Vorschulturnens der Kinder von 3 bis 6 Jahren, die unter anderem von Waltraud Weber und Sonja Noll betreut werden.
Der 1. Vorsitzende Heinz Hendel begrüßte die Anwesenden mit einem Dank an die Abteilungs- sowie Übungsleiterinnen und Übungsleitern, die 7000 Stunden im letzten Jahr geleistet haben, und natürlich den Eltern, die ihre Kinder zu Trainings und Wettkämpfen fahren und dem Verein ihre Kinder anvertrauen. Er gab ihnen die Garantie, dass ihre Kinder beim TV Elz immer optimal betreut und trainiert werden.
Als Moderator konnte in diesem Jahr wieder der „Elzer Bubb“ Kai Gemeinder gewonnen werden, der nicht nur Biathlonweltcup in Ruhrpolding kann, sondern auch Elzer Bürgerhaus. Als Ehrengäste konnte er den Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Josef Neu, und Matthias Schmidt als Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Kultur, Sport und Soziales sowie Hildegard Stein und Bürgermeister Horst Kaiser begrüßen. Hildegard Stein überrascht in ihrer Funktion als stellvertretender Vorsitzende des Turngau-Mittellahn und des Sportkreises Limburg-Weilburg ein Geschenk an Jutta Mücke-Klämt für ihre erfolgreiche Trainerarbeit. Bürgermeister Horst Kaiser wünschte den Anwesenden für das Jahr 2017 alles Gute und Gottes Segen. Heinz Hendel konnte sich für den TV Elz über einen Umschlag aus seinen Händen freuen.
1300 Mitglieder zählt der TV Elz und aufgrund der hervorragenden erbrachten Leistungen konnte ein wie immer witziger, schlagfertiger und charmanter Kai Gemeinder es sich nicht verkneifen, dass die Zukunft trotz Donald Trump dann doch gar nicht so schlecht zu werden scheine.
Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Thea Klämt und der Leichtathletinnen und -athleten. Thea gewann den Bundeskadernominierungstest des Deutschen Turnerbundes. Ihre Darbietungen am Schwebebalken und auf dem blanken Boden der Bühne des Elzer Bürgerhauses zeigten eindrucksvoll, warum der deutsche Turnerbund sie als erste Sportlerin des Vereins in den Bundeskader berufen hat.
Eine von Sabine Stückel eingeleitete Präsentation brachte den Anwesenden die Erfahrungen näher, die die von Elzer Athletinnen und Athleten verstärkte „Startgemeinschaft Limburg-Weilburg“ der Vereine TV Eschhofen, TV Elz und LSG Goldener Grund bei der Team-Club-Europameisterschaft in Portugal machen durften und dort als Mannschaft Deutschland vertraten. Sabine Stückel gab zu bedenken, dass es keinerlei Unterstützung von Seiten des deutschen Leichtathletikverbandes gab, da es sich ja nicht um eine Nationalmannschaft handelte, die Deutschland bei der Championsleague der Leichtathletikvereine vertrat. Die Gesamtkosten von knapp 30 000 Euro für den dreitägigen Trip wurde von den 35 Teilnehmern, den Vereinen und finanziell mit der Unterstützung einiger weniger lokaler Sponsoren gestemmt.
Auch in diesem Jahr bat das Rahmenprogramm auch wieder die Vorführung eines auswertigen Vereins. Die TG Bad Camberg bewies beim Rope Skipping, dass Seilspringen zu Musik und nicht alleine stattfinden muss, sondern als Leistungssport betrieben werden kann.
Gleichfalls wurde auch den überwiegend jungen Teilnehmern, die im Rahmen des Sommerzeltlagers das Deutsche Sportabzeichen erlangt haben, ihre Urkunden von Sebastian Jung überreicht. Manche der Kinder haben nun wiederholt teilgenommen und konnten sich über das goldene Sportabzeichen freuen. Eine großartige Bestätigung für Sportler und Verein, die im Publikum einige Erwachsene zu der Aussage veranlasste, ebenfalls im Sommer zum ersten Mal das Sportabzeichen ablegen zu wollen.
Folgende Sportlerinnen und Sportler werden geehrt:
Gerätturnen - weiblich (1)
Balzer Mia, Franco Valentina, Gerner Michelle, Hofmann Lisa, Kämmerer Milena, Klämt Thea, Kurtenacker Rieke, Kurz Hannah, Lang Christina, Löbach Mia, Lukas Theresa, Messer Ronja, Messer Mathilda, Michel Sophie, Müller Nina, Stähler Jolyne, Sturm Hannah

Gerätturnen - weiblich (2)
Berkessel Nina, Buder Kim, Dennes Jaqueline, Lippert Rebecca, Purtov Maria, Schimitzek Anna, Stahlhofen Mina, Stricker Leonie

Gerätturnen - männlich
Budzus Simon, Lenz Miles, Sittinger Magnus, Weier Lukas

Gewichtheben
Bräuer Daniel, Buttgereit Mark, Rieger Patricia, Riehn Bernhard, Schindler Patrick

Leichtathletik
Al dehni Naya, Arnold Felix, Becker Frida, Becker Lotta, Becker Hannah, Becker Paulina, Beßler Max,, Böckling Alina, Böckling Noah, Brandt-Jarofke Lea, Braun Louis, Breidenbach Monika, Brömme Benjamin, Budzus Paul, Budzus Simon, Dillmann Ernst, Dörnbrack Romy, Ehl Kilian, Ehrmann Ina, Ehrmann Elias, Eickenboom Amelie, Fries Christopher, Frink Laurenz, Gelbert Vincent, Gemeinder Catrin, Gemeinder Julia, Götzler Mathilda, Götzler Rosa, Güth Paulina, Hannappel Lena, Hartmann Erik, Heinz Emilia, Hennemann Jona, Hennemann Noah, Jorda Jonas, Jung Benedikt, Keck Jakob, Klein Sebastian, Lauf Finja, Lottermann Johannes, Mai Lennart, Martin Sebastian, Mongelluzzi Luis, Müller Louis, Noll Jonathan, Pfaff Tim, Rosbach Marius, Rosenbusch Leonhard, Roth Hannah, Sander Mia, Schafferhans Loris, Schneider Lewin, Schneider Leon, Schubert Annika, Schubert Christine, Schüssler Peter, Simon Marleen, Sommer Giulia, Sossdorf Malte, Stückel Anna, Wilhelm Emilia, Will Nelia, Zimmer Henri, Zsembera Emily
Volleyball
Baranowsky Kathrin, Hahling Carolin, Hentrich Antje, Kaß Kerstin, Kirschneck Laura, Klein Stefanie, Krämer Kerstin, Reichenberger Claudia, Rösel Andrea, Schappert Kerstin, Schmidt Tanja, Schmidt Sandra, Schwertel Janina, Seiberl Sabrina, Sommer Romy

Für das Ablagen des Deutschen Sportabzeichens werden geehrt:
Ajili Sara, Apsel Jayden, Armbrost Lilly, Arnold Felix, Arnold Johanna, Arslan Can Malik, Ermann Ina
Franz Malin
Göller Nele, Götzler Mathilda, Götzler Rosa, Güth Jonas, Hahn Leon, Hahn Lilli, Hammrich Jannis, Kiefer Julina, Klein Sebastian, Lottermann Johannes, Meinhold Leonie, Meinhold Marie, Mellein Jana, Mellein Matteo, Metz Joris, Metz Lene, Metz Koos, Pfeiffer Marie, Philipp Sophia, Purtov Maria, Reitz Michel, Reusch Nils, Sandor Bela, Schäfer Franziska, Schäfer Lina, Schneider Thalina, Sittinger Magnus, Stahlhofen Mina, Tegtmeier Nieke, Wilhelm Emilia, Will Nelia, Wittayer Lena, Zimmer Henri

Clicks: 675