vollständiger Artikel


- Kunstturnen weiblich - Thea Klämt turnt unter die TOP 5 Deutschlands vom 30.10.2016 19:29 Konstanze Neu-Müller
Beim Deutschlandpokal der Kunstturnerinnen in Esslingen-Berkheim erturnte sich Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz sowohl mit der Mannschaft des Hessischen Turnverbandes als auch in der Einzelwertung einen hervorragenden 5. Platz in der Altersklasse 10 und konnte damit ihre Qualifikationsnorm für den Bundeskadertest nochmals bestätigen.
Bei diesem hochklassigen Wettkampf – der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft für die Altersklasse 10 – gehen die stärksten Kunstturnerinnen der jeweiligen Bundesländer an den Start.
Thea startete am Boden, wo sie für ihre ausgereifte Übung mit 16,95 P. gleich am ersten Gerät auf sich aufmerksam machte. Am Ende bedeutete dies die zweitbeste Bodenwertung aller Teilnehmerinnen, lediglich eine Turnerin aus Berlin erhielt für ihre Übung 0,1 P. mehr.
Mit 17,05 P. für ihren dynamischen Überschlag über den Sprungtisch knackte Thea die 17-Punkte Marke.
Doch es sollte noch besser kommen. Am Barren erturnte sich die amtierende Hessische Meisterin mit 17,45 P. für ihre Übung mit freier Felge in den Handstand, Riesenfelge und Strecksalto als Abgang sogar die beste Wertung aller Teilnehmerinnen.
Lediglich ein Absteiger beim Menicelli am Balken - bei ihrer ansonsten sicheren Übung - verhinderten den Sprung des 10-jährigen Nachwuchstalents auf das Treppchen.
Dennoch eine erneute Leistungssteigerung von Thea, die sich nach Rang 9 beim Turntalentschulpokal im Juni dieses Jahres diesmal mit Rang 5 und insgesamt 65,80 P. nochmals verbessern konnte und sich unter die Top 5 Deutschlands in ihrer Altersklasse turnte.
Diese Entwicklung blieb auch dem Bundesnachwuchstrainer Michael Gruhl nicht verborgen, der Thea aufgrund ihrer Leistung kurzfristig zum D/C-Bundeskaderlehrgang des Deutschen Turnbundes einlud, der vom 1.11-4.11. in Frankfurt stattfindet. Dort hat die Fünftklässlerin der Limburger Marienschule die Möglichkeit, sich mit den besten 10-12 jährigen Kunstturnerinnen Deutschlands intensiv auf den Kadernominierungstest Ende November in Haale/Saale vorzubereiten. Ein weiterer Höhepunkt in ihrer noch jungen Karriere.

Clicks: 714